Abfahrt
Im Bus
Villa Otrang
Villa Otrang
Villa Otrang
Villa Otrang
Villa Otrang
Villa Otrang
G22 unterwegs, und der Himmel lacht
Bitburger Brauerei
Bitburger Brauerei
Villa Otrang
bild__15
Villa Otrang
Ofen- und Eisenmuseum
Ofen- und Eisenmuseum
Ofen- und Eisenmuseum
Ofen- und Eisenmuseum
Ofen- und Eisenmuseum

Vielen Dank unserem Fotografen Josef Hauptmann

textweiss

Für das Jahr 2014 wurde wieder eine Bustour durch die Eifel vom Campingpark Kronenburger See und DH8KAL geplant. Ein interessantes Programm wurde zusammengestellt und 37 Teilnehmer haben das Angebot zur Teilnahme wahrgenommen. Wie in den letzten Jahren war unser erfahrener Reiseführer Kurt Thomas, diesmal als “Bekof-Bauer”, als Sachkundiger Bauer für uns an vorderster Front. Von Hallschlag aus gestartet haben wir die Villa Otrang bei Bitburg aufgesucht. Mit einer römischen Tunika bekleidet, hat er mit seinem Fachwissen in die römische Zeit zurück geschaltet. Der nächste Zielpunkt war, wie sollte es anders in Bitburg sein, eine Besichtigung der dortigen Brauerei. Weiter führte uns die Fahrt zum Ofen- und Eisenmuseum nach dem nahegelegenen Hüttingen bei Lahr. Hier wurde an “Omas-Zeiten” erinnert und an früher einmal “entsorgte” Gegenstände als jetzt doch wieder interessant befunden. Nach einer Kaffeepause mit leckeren Waffeln mit heißen Kirschen haben wir einen Punkt der “Besinnlichkeit” in Irrel aufgesucht und hier einen noch begehbaren “Westwallbunker” besucht. Wenn der richtige Abstand zu dieser Zeit verstanden wird, ist ein Besuch hier wirklich lohnenswert. Wir haben nur wenige Fotos vom Besuch hier eingestellt. Ein Abschluß der Fahrt wurde mit dem Besuch der Irreler Wasserfälle, in Wirklichkeit richtig der Irreler Stromschnellen abgeschlossen. 

kurt1
Westwallmuseum Irrel
Gedenkstätte am Westwallmuseum Irrel

* Bekof bedeutet aus früherer Zeit
Gutland (besonderes fruchtbares Land)

bild_3
villa_otrang2
Eifel-Tour 2014